Jura Ena micro 5 repariert

 

Der Kaffemaschinen-Hersteller Jura macht alles, damit man seine Maschinen nicht auseinander nehmen und selber reparieren kann. Trotzdem gelingt es einigen Abtrünnigen, die Rätsel zu knacken. Ich kam mir vor wie der "Jäger des verlorenen Schatzes" beim Lösen der kniffligen Rätsel auf dem Weg zum heiligen Gral.

Im Fachmarkt wurde meiner Kundin gesagt, dass die Brüheinheit kaputt sei und es sich nicht mehr lohne, die Maschine zu reparieren.

Es ist eigentlich zum Heulen, wie eine solche Kaffeemaschine konzipiert wird. Die Brüheinheit, die man täglich oder mindestens wöchentlich gründlich reinigen sollte, wird so verbaut, dass man nur mit sehr viel Aufwand und Know-how dazu kommt. Im Haushalt kann man diese wichtige Einheit gar nicht reinigen und so schimmelt es gemütlich vor sich hin. Diesen Schimmel trinken wir dann beim nächsten Kaffee. Igit.

Kauft nur Kaffeemaschinen, die sich einfach zerlegen und reinigen lassen.

Schlussendlich habe ich die ganze Maschine zerlegt, inkl, Mahlwerk, gereinigt, geschmiert und wieder zusammen gesetzt.

Nun funktioniert sie wieder tadellos. Kostenpunkt 90.-



Kommentar schreiben

Kommentare: 0