Velosattel

 

 

Viele Velosättel sind nach einigen Jahren beschädigt. Ein Riss oder ein Loch führen dazu, dass der Sattel Wasser aufsaugt und sich mit der Zeit innerlich zersetzt. Der Sattel geht schnell kaputt, wenn er nicht mehr wasserdicht ist.

Ich habe eine neue Methode entwickelt, mit der ich kaputte Sättel so flicken kann, dass die Flickstelle dauerhaft hält und wasserdicht bleibt. Sie bleibt aber auch weich und elastisch.

Kostenpunkt 12.-

Kommentar schreiben

Kommentare: 0