Kinderwagen

 

Der gute, massive Kinderwagen hatte gewisse Abnutzungserscheinungen. Das Vorderrad wackelte, die Radblockierung und die Bremsen gingen nicht mehr.

Wie bei einem Velo bräuchte auch ein Kinderwagen regelmässige Wartungen. Die Bremsen sind mit einem Stahlkabel wie bei einem Velo konstruiert. In den Kabelhülsen rostete das Stahlkabel an und konnte deshalb nicht mehr gezogen werden. Wir brachten das Kabel wieder flott, jedoch in den Bremstrommeln war das Kabel total durchgerostet. Das es ein ganz spezielles Twin-Bremskabel ist, hatten wir keinen Ersatz. Die Fussbremse (Radblockierung) konnten wir lösen, auch sie war eingerostet.

Das Vorderrad wird sehr starkt beansprucht, entsprechend lösten sich die verdeckten Schrauben. Wir schmierten alle Radlager. 

 

Aufwand 60 Minuten

Total-Kosten 50.-

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0