Koffer, Rollkoffer

Bei den meisten Rollkoffer können wir die Räder mit einigem Aufwand ersetzen. Leider werden immer noch viele Kofferräder vernietet, so dass die Niete mit einer Trennscheibe aufgefräst werden muss.


Achten Sie beim Neukauf eines Koffers darauf, dass sich die Räder mit normalem Werkzeug auswechseln lassen. Es sind Koffer vorzuziehen, die zwei massive, integrierte Räder haben. Wir können das Modell "Dakine Reisekoffer Split Roller" 85L oder 110L sehr empfehlen.

Koffer mit 4 drehbaren Rädern sind nicht stabil genug. Sie gehen schnell kaputt und lassen sich praktisch nicht reparieren.

    • Räder an Koffer ersetzen (Kosten 15.- bis 30.- pro Rad, je nach Ausführung und Aufwand)
    • Hand-Auszug und Griffe reparieren (ca. 25.-)
    • Verschlüsse ersetzen
    • Antike Koffer reparieren. Wir verfügen über einen grossen Fundus an Ersatzteilen wie Schlösser, Gleiter, Henkel.

Wir machen keinerlei Näharbeiten und keine Reissverschlüsse!