Verein Flickerei in Bern

Unter dem Namen “Flickerei” besteht ein Verein gemäss den vorliegenden Statuten und im Sinne von Artikel 60 ff. des Schweizerischen Zivilgesetzbuches.

Download
Statuten Flickerei
Genehmigt an der Gründungsversammlung vom 25. 12. 2017
2018_Statuten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 520.2 KB

Der Verein Flickerei arbeitet nicht gewinnorientiert.

Wir sind momentan ein Team von 3-5 Fachleuten aus ganz verschiedenen Fachrichtungen und setzen unsere Freizeit für den Verein ein.. 

Je nach Arbeit, erledigt diese die kompetenteste Person. Da wir alle die Reparaturen in unserer Freizeit machen, kann dies 1-4 Wochen dauern.

 

Falls Du auch was Spezielles kannst und bei uns mitmachen möchtest, so melde Dich doch bei uns. Aktuell suchen wir Uhrenmacher, Schreibmaschinen-SpezialistIn, Kaffemaschinen Spezialist.


Vorstand

Michel Savary, Vereinspräsident

gelernter Schreiner, Allrounder, Inhaber der Werkstatt

 

Seit vielen Jahren repariere ich privat viele verschiedene Dinge und habe mir so ein grosses Know-how angeeignet. Es ist mir wichtig, dass wir zu Ressourcen Sorgen tragen.


 

Doris Reidy

 

Sie ist die gute Seele des Vorstands und amtet als Vize-Präsidentin

Reparateure und Reparateurinnen

Mohamad Murad, gelernter Elektroniker EFZ

 

Der Beruf des Elektronikers gefällt mir sehr gut, weil ich 

die Sachen reparieren kann. Das macht mich sehr glücklich.


Mänu Berner, gelernter Radio-Fernsehelektriker, Selbständig

 

Meine Arbeit findet meistens am PC statt, deshalb freue ich mich ab und zu mal wieder ein bisschen mit Hardware zu arbeiten.

 


Guillermo Läderach, Informatiker

 

Ich arbeite seit vielen Jahren als Informatiker und Elektroniker mit allen Systemen. Vor allem im Bereich der Mac-Welt kenne ich mich bestens aus. Aber auch alle anderen Computer und Laptops bringe ich wieder zu laufen.

 


 

Urs Flühmann, Konstrukteur, 3D-Drucker Spezialist


 

Gabi Julmi, Lederfachfrau, Sattlerin